Interne Deal-Abwicklung

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die interne Abwicklung von Deals soll in folgenden Prozessschritten durchgeführt werden:

(Programmierer betreffende Schritte in grüner Schrift)

Angebotskalkulation

  1. Anfrage des Kunden mit SW-Entwicklung besprechen: SLACK-Nachricht mit Terminvorschlag senden
  2. Terminbestätigung durch SW-Entwicklung
  3. Persönliches Gespräch mit gleichzeitiger Anlage eines Github-Issues;
    1. Vorlage "Deal-Issue" verwenden!
    2. Beteiligte Personen werden assigned
    3. Titel und Text: laut Issue-Vorlage
  4. Aufgabe im Teamleader anlegen (Aufgabenart "Angebotskalkulation")
    • Link auf Issue
    • alles Punkte "abzuklären vor Angebotslegung:" mit Kunde klären
  5. Angebot an Kunde übermitteln


ACHTUNG: E-Mails von GitHub müssen gelesen werden - zum Teil sind es private E-Mailadressen; ggf. spezielle Github-Mailadressen anlegen, wenn man diese Mails nicht im privaten Posteingang haben möchte (z. B.: alexWerner@gmail.com) - oder mit "github notifications" arbeiten

Angebotsumsetzung

Projekt im Teamleader anlegen

Projektanlage.png

Aufgaben im Teamleader anlegen

Im Teamleader müssen zwei Aufgaben erstellt werden.

  • Eine Aufgabe für die/den zuständigen PM
  • eine für die Softwareentwicklung.

PM-
Der Titel umfasst: Mitarbeiterkürzel - Kontaktperson - Aufgabenbezeichnung. In der Beschreibung sollten alle notwendigen vom PM zu erledigende Tätigkeiten enthalten sein:.

  • Link auf Issue (Liefertermin...; Verantwortung für zeitgerechte Erledigung des gesamten Deals/Projekts wahrnehmen)
  • Punkte aus "abzuklären nach Bestellung:" vom Issue abklären
  • eventuell eigene Aufgaben erstellen für:
    • _WIP_RefDB erstellen/fertigstellen (dann im Issue kommentieren)
    • Nach Fertigstellung der Programmierung:
      • #RefDB aktivieren
      • Doku erledigen
      • alles ausliefern
      • "zu verrechnen" setzen

AufgabePM.png

SW-
Der Titel umfasst: Mitarbeiterkürzel - Aufgabenbezeichnung #Issuenummer.

  • In der Beschreibung nur den Link zum Issue hinterlegen
  • Aufgabentyp: Programmierung
  • Zuständig: SW + PM

AufgabeSW.png

Entwicklung anstoßen

  1. es wird vom PM sofort ein Milestone beim Issue hinterlegt
  2. SLACK-Nachricht an den SW-Entwickler, da keine E-Mail von Github generiert wird
  3. Bestätigung des Milestones mittels SLACK durch Textantwort oder nur als "Reaktion"
    • Milestone Änderung nur nach Rücksprache mit PM
  4. Fertigstellung der Programmierung durch close des Issues
  5. Auslieferung durch Projektmanagement und zeitnahes (=max. 2 Werktage) Setzen des Teamleader-Status auf "zu verrechnen" (unabhängig vom "Einspielen" beim Kunden!)
  6. Dokumentation in Abrechnungscheckliste bzw. AlexWiki VOR Auslieferung
  7. falls Bugs auftreten --> reopen des Issues + Meldung an Programmierer

Dokumentation

  1. Kunden-Abrechnungscheckliste anpassen
  2. allgemein interessante Features im AlexWiki dokumentieren
  3. Wenn Dokumentation nicht sofort möglich: Github-Label "Doku offen" hinterlegen
    1. Dokumentation sollte aber als Bestandteil des Deals gesehen werden und auch die Zeit auf das Projekt erfasst werden!

keine Bestellung

  1. close des Issues
  2. Deal im Teamleader auf "nicht bestellt" setzen